We use cookies on this website.

KG am Gerät

Nach Erstellung eines individuellen Behandlungsplans, wird mit speziellen Geräten und Hilfsmitteln ein spezifisches Trainingsprogramm absolviert.

KG am Gerät

Die Krankengymnastik am Gerät ist eine aktive Behandlungsform. Nach Erstellung eines individuellen Behandlungsplans, wird mit speziellen Geräten und Hilfsmitteln ein spezifisches Trainingsprogramm absolviert. Sie kann sowohl nach Operationen, Knochenbrüchen oder Gelenkverletzungen, aber auch als Prävention von Verschleiß- und Rückenerkrankungen eingesetzt werden. Im Fokus steht dabei die Erarbeitung funktioneller und automatisierter Bewegungsmuster, im Hinblick auf Kraft, Ausdauer, Flexibilität und Koordination. Eine Einheit dauert ca. 60min und kann mit bis zu 3 Patienten gleichzeitig stattfinden.